Wer wir sind ...

1971 entschied sich Rudolf Gruber Sen. dazu, Traktor gegen LKW einzutauschen um damit sein Glück zu versuchen. Auf dem landwirtschaftlich genutzten Grund der Vorfahren in Au bei Schonstett wurde der Grundstein für die heutige zentrale Betriebsstätte gelegt. Damals wurden Stallungen zu Reifenlagern, Werkstätten und Unterstellplätzen umfunktioniert. Etwas später, 1974, trat Irmgard Gruber in das Unternehmen mit dem mittlerweile 3 Mann starken Fuhrpark ein. - Seither sind wir auf gesundem Wachstumskurs. Ursprünglich als reines Transportunternehmen gegründet, konnten wir unser Dienstleistungsangebot stetig erweitern. Die betriebseigenen Lagerplätze, Kiesgruben und Werkstätten verteilen sich heute über den gesamten oberbayerischen Raum. Für unsere Kunden sind wir in den Landkreisen Rosenheim, Ebersberg, Miesbach, München, Mühldorf und Traunstein unterwegs. Uns prägt was ein klassisches Familienunternehmen ausmacht - Leidenschaft ! Deswegen "san mia mim Herzn dabei"!